Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

DeutschEnglishInhaltEmailDrucken

Solar-Technik

Photovoltaik ist die geräusch- und geruchslose Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Das Sonnenlicht fällt auf die in der Solarzelle verwendeten so genannten Halbleiter. Das sind chemische Elemente, die angestoßen werden, Ladungsträgerpaare zu erzeugen. Positiv und negativ geladene Teilchen entstehen, die man in der Solarzelle trennen kann. Zwischen dem Pluspol und den Minuspol kann man nun einen Verbraucher anschließen, so dass Gleichstrom fließt.

Copyright: WS

Mit einem Wechselrichter außerhalb der Solarzelle wird dieser Gleichstrom nun in Wechselstrom umgewandelt. Der Wechselstrom wiederum kann ins öffentliche Stromnetz eingespeist oder selbst verbraucht werden. Ein eingebauter Einspeisezähler erfasst die ins Netz eingespeiste Menge Strom, die dann vergütet werden kann. Zusätzlich misst ein Eigenstromzähler den vom Erzeuger genutzten Strom. Bei einsam gelegenen Häusern kann der Strom von der Solaranlage auch ohne Anbindung ans öffentliche Stromnetz genutzt werden (Insellösung).

Für Solarstrom benötigt man also

ALUART-Systembau erstellt für Sie die komplette Solaranlage und koordiniert alle Gewerke vom Zimmermann bis zum Elektriker. Der Einbau wird von unseren Handwerkern oder eigens geschulten Partnerunternehmen vorgenommen.

Solar-Hybrid

Video abspielen

Kooperationspartner

Für den Ausbau unserer Unternehmensaktivitäten suchen wir Kooperations- partner aus dem Handwerk und Vertrieb.

Kunden

Entdecken Sie den Vorteil der Solarsysteme von ALUART-Systembau bei unseren Info-Veranstaltungen! Melden Sie Ihr Interesse an - wir benachrichtigen Sie, wann die nächste Info-Veranstaltung stattfindet! Vielen Dank für Ihr Interesse!

© 2010 ALUART