Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

DeutschEnglishInhaltEmailDrucken

Nachgeführte Photovoltaik-Anlagen

Diese Solaranlagen werden dem Sonnenstand nachgeführt, richten sich also immer optimal zur Sonne aus. Dazu werden die Solarmodule auf Masten oder beweglichen Tischen installiert.

Wenn die Anlage auf beiden Achsen, also in der Horizontalen und Vertikalen, nachgeführt werden kann, steigen zwar die Investitionskosten, die Anlage bringt aber durch die optimale Ausrichtung Maximalertrag - das heißt Mehrerträge um 20 bis 30 Prozent im Vergleich zu einer starr montierten PV-Anlage.

Nachgeführte PV-Anlagen lassen sich auch an ungünstigen Standorten montieren - beispielsweise in Gärten, Höfen oder auf Gelände mit ungünstiger Topografie - überall da, wo eine "normale" Anlage nicht hinpassen würde.

Nachgeführte Anlagen bieten die Möglichkeit eines zusätzlichen Stromertrags, wenn es auf eine optimale Stromausbeute ankommt, beispielsweise bei Inselanlagen.

Solar-Hybrid

Video abspielen

Kooperationspartner

Für den Ausbau unserer Unternehmensaktivitäten suchen wir Kooperations- partner aus dem Handwerk und Vertrieb.

Kunden

Entdecken Sie den Vorteil der Solarsysteme von ALUART-Systembau bei unseren Info-Veranstaltungen! Melden Sie Ihr Interesse an - wir benachrichtigen Sie, wann die nächste Info-Veranstaltung stattfindet! Vielen Dank für Ihr Interesse!

© 2010 ALUART